Priory of Saint Emma in Greensburg, PA, USA

Priory of St. Emma, Greensburg, Pennsylvania/USA

Diözese Greensburg

 

Auf Bitten des Erzabtes der Erzabtei St. Vincent in Latrobe, Pennsylvania / USA, wurden in den Jahren 1931-39 vierzig Schwestern von der Abtei St. Walburg unter Leitung von Mother Leonarda Fritz OSB in die Erzabtei St. Vincent ausgesandt,um dort die Betreuung von Küche und Speisesälen des Klosters, des Kollegs und Seminars zu übernehmen.

Wegen der politischen Lage in der deutschen Heimat haben die Schwestern im Jahr 1943 ein Anwesen in der Nähe von Greensburg, PA, für alternde Mitschwestern, welches später zum Kloster St. Emma mit Exerzitienhaus ausgebaut wurde. Im Mai 1987 beendeten die Schwestern ihren Dienst in der der Erzabtei St. Vincent und siedelten nach St. Emma über.

Mit Dekret vom 27. April 1953 erlangte St. Emma den Status eines abhängigen Priorates mit dem Recht der Errichtung eines Noviziates. Am 1. Januar 2010 wurde St. Emma zum unabhängigen Konventualpriorat erhoben und per Dekret des Apostolischen Stuhles vom 8. Mai 2009 unter der Jurisdiktion des Erz-

abtes der Erzabtei St. Vincent, Latrobe, PA, gestellt.

Priory of St. Emma, 1001 Harvey Avenue

Greensburg, Pennsylvania 15601-1494, USA

Tel.: 001/724-834-3060 Fax: 001/724-834-5772

www.stemma.org

Priory: E-Mail

Anfahrt:

Logo der FBBA
Logo der FBBA

Barmherziger Gott,

durch die Geburt

deines Sohnes

aus der Jungfrau Maria

hast du der Menschheit

das ewige Heil geschenkt.

 

Lass uns immer und überall

die Fürbitte der gnadenvollen

Mutter erfahren,

die uns den Urheber

des Lebens geboren hat,

Jesus Christus,

deinen Sohn,

unseren Herrn und Gott,

der in der Einheit

des Heiligen Geistes

mit dir lebt und herrscht

in alle Ewigkeit. Amen


(Tagesgebet am Hochfest

der Gottesmutter Maria

1. Januar)

 

Intranet der Föderation

hier einloggen